South Park: "Söhne und Hexen" Rezension

Es ist schon eine Weile her, dass South Park die richtige Feiertags-Episode gemacht hat Wochen zuvor). Das ist nur ein weiterer Vorteil, um zum weniger seriellen Format zurückzukehren. Jetzt hat die Serie ein solides und unterhaltsames Halloween-Special, das es geschafft hat, eine ziemlich unsterbliche Geschichte über Randy und seine Freunde zu erzählen, die sich wie Idioten verhalten und gleichzeitig anderen Themen humorvollen Humor verleihen.

Wenn es um Randys Mätzchen geht, muss sich “Sons a Witches” nicht mit der besten Show messen. Es ist ziemlich schwer für die Top-Episoden wie “The Losing Edge” und “More Crap”. Trotzdem gibt es eine gewisse Anziehungskraft, wenn man Randy und die Bande in dämlichen Kostümen sieht und “Jack and Crack” größer wird. Selbst wenn Sie den satirischen Winkel der Handlung der Hexe völlig ignorieren, werden die Mätzchen des Zauberers mit einer lustigen Handlung gemacht. Alles ist sehr wertvoll nur für die seltsame musikalische Routine in der Schulversammlung.

Abgesehen von einer relativ eigenständigen Herangehensweise an diese Episode ist es jedoch nach einer Weile klar geworden, dass sich die Autoren mit jüngsten Ereignissen mit “Chase” -Konflikten befassen. Der Handlungsstrang ist hauptsächlich auf den jüngsten Harvey Weinstein-Skandal gerichtet, wobei Chip ganz klar für Weinstein selbst und Randy und die anderen, die sich in vielen Hollywood-Figuren spielen, sich in den letzten Wochen von ihm distanzieren. Die Idee, das wahre Monster von einem einfachen hedonistischen Vergnügungssuchenden zu trennen, ist die Kraft und der Wille, sie zu missbrauchen.

READ  Schicksal 2 Rezension - IGN

Es war eine sehr subtile Parodie durch gewöhnliche Standardereignisse, und ich hatte das Gefühl, dass Trey Parker und Matt Stone den zusätzlichen Raum für Interpretationen verlassen wollten. Sie können auch ein Beispiel dafür geben, dass die Geschichte der Hexe eine Metapher für Hardcore-Konservative ist, die nicht mit weißer Vorherrschaft gleichgesetzt werden wollen. Dies bedeutet nicht unbedingt schlecht für die Show, um Dinge etwas vage für eine Änderung zu spielen. Wenn dies nicht der Fall ist, könnte dies dieser Person helfen, die Zeit besser zu bestehen als einige der aktuellsten Episoden des Humors der letzten Jahre.

Diese Episode gab uns auch den ersten großen Auftritt von Präsident Garrison in dieser Saison. Dies ist eine aufregende Zeit, wenn man bedenkt, wie solche Artikel South Park dazu gebracht haben, Donald Trump in dieser Saison zu ignorieren, anstatt das Gewicht komödiantischer Waffen gegen ihn zu richten. Parker und Stone haben jetzt erklärt, warum sie Trump und seine Possen sofort ignorieren. Ob Sie damit einverstanden sind oder nicht, Fakt ist, dass Garrisons Anwesenheit in diesem Jahr verpasst wurde. Ein Teil von mir hofft, dass er kein Problem mit seiner Rolle als Trumps Ersatz hat und kann nur zurückgehen, um das Beste für ihn zu tun. Aber das ist irgendwie der Punkt ihrer Erscheinung hier. Sie verpasste die guten alten Zeiten als Zauberer-Clubmitglied, und diese Episode gab ihr eine kurze Chance, den alten Ruhm wieder zu beleben. Ich denke, die Autoren könnten mehr mit Butters / Garnisun-Handys (obligatorische Stiche an den Grenzmauern und Einwanderungsreformen nicht sehr kreativ) tun, aber Garrison erwies sich als eine wunderbare Ergänzung der Mischung.

READ  Seltsame Dinge: The Pollywog & Rezension

Dies war auch eine weitere großartige Episode für Cartman und Heidi. Ich war überrascht, wie sehr ich die laufende Handlung in dieser Saison genossen habe, weil ich es im letzten Jahr so ​​nervig fand. Cartmans Enttäuschung mit Heidi scheint den Unterschied zu machen. Auf der einen Seite kann man nicht anders als mit seiner Situation sympathisch zu sein, als ein Mann, der einfach raus will, ohne zwei Stunden darauf warten zu müssen, dass seine Freundin sich bereit macht. Auf der anderen Seite ist er wirklich der Architekt seines eigenen Elends. Er kann nicht einfach ein reifes Ding machen und es mit Heidi endgültig zerstören. Er verdient zu leiden.

Schließlich ist Cartman Staffel 20 ein schwaches Glied, weil seine dunkle Seite tief begraben ist. Die dunkle Seite ist in diesem Jahr zurückgekehrt und erschien voll, als Cartman die Zauberersituation zu seinem Vorteil spielte. Sie sollten die Kostümwahl während der Waldsequenz mögen (besonders mit dem Cartman Lutscher, um eine visuelle Ehrfurcht vor König Lollipop der “Imaginationland” Trilogie zu sein). Und es löst aus, was die beste Szene der Folge ist, denn Cartman befasst sich mit der Schlacht des Opfers, die auf der Polizeistation beschuldigt wird. Um ehrlich zu sein, neckt die Szene die gesamte Weinstein-Situation besser und effizienter als die Handlung der Hexe.

READ  IndieGames.com Jagd gestohlene Kekse und Tötung einiger Weltraumstürme bei Kindern Scoregasm

Das Urteil

South Park macht in dieser Saison immer wieder Gewinner-Formeln und konzentriert sich dabei auf eine eigenständige Handlung, die auf clevere Weise immer noch aus den neuesten Schlagzeilen stammt. “Sons a Witches” funktioniert gut als Kommentar zu Harvey Weinsteins Skandal und dessen Auswirkungen und Randys einfacher und lustiger Geschichte von Freunden. Die eskalierende Cartyman / Heidi Handlung und die überraschende Rückkehr von Präsident Garrison schmerzten nicht.

Hoffentlich ist der obige Artikel für Fans des Spiels nützlich. Also, wenn Interesse an dem Spiel oben? Weitere Details finden Sie auf der Originalseite in diesem Quelllink

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *