Drei Billboards vor Ebbing, Missouri Bewertung

Martin McDonagh ist kein Fremder zu leiden. In der Tat haben Schriftsteller und Regisseure Karrieren des Charakterschreibens gemacht, die jeder auf seine eigene einzigartige und leicht zu vibrierende Weise bekämpft. Sieben Psychopathen folgten einer Gruppe von Männern, einigen Mördern und einigen nicht. Sie fanden den Unterschied zwischen der Welt, die sie wollten, und dem, was sie bekamen, nicht in der Lage, während Di Brügge sich um einen Schlagmann konzentrierte, der eine plötzliche Depression nach einem zufälligen Töten von einem unschuldigen Altarjungen. Mit seinem neuesten Film, Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, hat sich McDonagh entschieden, die Verluste auf direkteste und schmerzvollste Weise anzugehen.

In einer Titelstadt in Missouri steht Mildred Hayes (Frances McDormand) auf dem Three Billboard, als er drei alte und leere Plakate an der Seite des schotterfreien Weges zu seinem Haus findet. Von ihnen gelockt, beschloss Mildred, für ihre eigene Nachricht auf der Plakatwand zu bezahlen. Sie erinnerte die Stadt daran, dass ihre Tochter sieben Monate zuvor vergewaltigt und getötet worden war und dass die Polizei von Ebbing wenig Zeit hatte, um nichts zu tun. in diesem Fall

Vorhersehbar verursachten Werbetafeln bei den Bürgern von Ebbing einen Aufruhr, hauptsächlich als Reaktion auf Mildred, der ausdrücklich den Kopf Willoughby (Woody Harrelson) anrief – einen Mann, der von der ganzen Stadt hoch angesehen und geliebt wird – mit Name auf einem von ihnen. Hier ist eine aufregende und oft unvorhersehbare Geschichte, in der Mildred seine Plakatwand verteidigen will. Noch mehr Menschen arbeiten daran, es zu zerstören. Chief unter ihnen war Officer Sam Rockwell Dixon, ein unreifer und grausamer Offizier in der Stadt, der eine gewisse Treuepflicht gegenüber Willoughby hatte.

READ  Assassins Creed Origins Bewertung - IGN

Das McDonagh-Manuskript ist wie alle früheren Etappen und verbreiteten Versuche so präzise und tragisch, dass andere Künstler es nicht mehr wiederholen. Hier ist sein Charakter der raueste und ehrlichste, jeder arbeitet hart, um sein bestes Schild aufrechtzuerhalten, nur für den Schmerz bei denen, die oft abgeschnitten sind. Die unverwechselbare schwarze Komödie von McDonagh existiert immer noch, und für jeden, der Di Bruges beobachtet, kennt er ihn bereits, ebenso wie die intensiven und komplizierten Emotionen, die nötig sind, um ein gelegentliches Gespräch mit dieser lächerlichen Unterhaltung zu entfachen.

Es gibt nichts falsches, dass McDonagh noch einmal einige der besten Schauspieler anvertraut hat, die heute arbeiten, indem er seine Worte liefert. Aber während alle in diesem Film ein faires Lob verdienen, strahlen Sam Rockwell und Frances McDormand brilliant. Mildred ist ganz bewusst von einem Ort der Wut und einem konstanten McDormand-Schlüssel bis zur Perfektion geschrieben. Alles, was er sagte oder tat, kam von einem Ort der Wut, der Frustration und der Hilflosigkeit, von der scharfen Freisetzung von Stadtkameraden, die gegen seine Augenbrauen kämpften. Dies ist eine der besten Leistungen von McDormand und zählt zu den besten, die 2017 zu sehen sein werden.

Während Mildred während der gesamten Billboard Three von unterschiedlichen Emotionen lebt, hat Rockwell den größten Charaktercharakter von wem sogar im Film wie Dixon. Dixon ist eine Rolle, die es schätzt, respektiert zu werden und anderen Menschen große Liebe zeigen zu können, aber auch, dass er es nicht in seine täglichen Handlungen übersetzen kann. Dixon ist die Rolle, die Schauspieler am meisten vermeiden oder nicht das richtige Niveau bringen kann. von der Tiefe bis. Rockwell hat jedoch wiederholt bewiesen, wie talentiert er als Schauspieler ist, und Three Billboards gibt ihm die Gelegenheit, es noch einmal zu zeigen.

READ  Riverdale: "Kapitel 16: Publikum im Wald" Review

Es gibt einige kleine Nudelsplitter, wie die Verwendung von begrenzten Filmrückblättern, die nicht irgendwo hingehen und etwas mehr als das bringen, oder manchmal seltsames Schreiben von Anfang an mit Willoughbys Frau Anne (Abbie Cornish). In den Three Billboards gibt es jedoch nichts, was die Ehrlichkeit oder die Emotion verliert, was an der Sorgfalt liegt, die jeder Charakter hat.

Denn selbst unter all den Filmwut oder komödiantischen Gewalt erkennt Three Billboard Outside Ebbing, Missouri, die tiefe Wahrheit, dass jeder, der den Verlust eines geliebten Menschen erleidet, bereits weiß, dass die Wunde, oder ausgefüllt werden. Aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht verschiedene Wege finden können, um seine Existenz zu überwinden, sei es, indem Sie Blumen um ihn herum setzen oder eine Schrotflinte schießen, die durch die Gedanken aller um Sie herum hallt.

Das Urteil

Drei Billboards vor Ebbing, Missouri ist eine kompromisslose und traurige Geschichte. Der Drehbuchautor und Regisseur Martin McDonagh nahm die drei Werbetafeln im Zentrum des Films mit auffälligen Bildern auf und umgab ihn mit einigen der denkwürdigsten Charaktere in jedem Film des Jahres. Es stimmt, dass die meisten vielleicht nicht bereit sind für die Traurigkeit und Wut des Films. Die Einspritzung von Humor in dem Film trägt jedoch dazu bei, dass sie sich wie ein nihilistisches Argument anfühlt, im Gegenteil, die Geschichte des Kampfes einer Frau, sich an den Tod ihrer Tochter anzupassen. Noch bemerkenswerter, wie dieser Film andere Männer und Frauen involvieren könnte, die sich in der Nähe von Mildred befanden, der seine Wut beobachtete und von der anderen Seite kam, änderte sich.

READ  Ausländer Hal: Tor& Rezension

Hoffentlich ist der obige Artikel für Fans des Spiels nützlich. Also, wenn Interesse an dem Spiel oben? Weitere Details finden Sie auf der Originalseite in diesem Quelllink

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *